Archive for the 'CRM' Category

Mai 26 2011

Facebook als Arbeitszeitkiller?

Published by under CRM,ToDay

Das Marktforschungsunternehmen uSamp will bei 500 Angestellten von US Firmen Erschreckendes herausgefunden haben.
60% der Arbeitszeitunterbrechungen seien auf Facebook zurückzuführen und würden die Unternehmen horrendes Geld kosten. Link

Was soll daran neu sein? Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Apr 01 2011

CRM und social Media. Jetzt kapieren es auch die Firmen!

Published by under CRM

Es hat Jahre gedauert und nun dämmert es langsam Deutschland’s Industrie: Social Media Teilnahme der Mitarbeiter bei Xing, Facebook & Co. kostet die Mitarbeiter wertvolle Zeit und erhöht die Gefahr der Industriespionage!

Social-Media-Sicherheitskonferenz

Die Personaler nutzen sie gerne, die neue Offenheit zum Seelenstriptease. Man kann doch sehr schnell erfahren, um wen es sich denn bei dem Bewerber wirklich handelt. Zu arglos gehen die vielen Facebook Nutzer mit ihren Mitteilungen um und bringen sich oft um Kopf und Kragen. Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Nov 24 2010

Der Run auf die Nutzer bewerteten Places – Qype, Yelp. Hotspot

Published by under CRM

Ist das gelebtes CRM?

Sind Sie zufrieden mit unserem Restaurant, sagen Sie es auf Qype, Yelp und nun auch auf Google’s Hotspot.

Nutzer bzw. Kunden bewerten ihre Lieblings-Restaurants und Veranstaltungsorte, Hotels, Messen und wer weiß was noch, eben auf neudeutsch Locations oder Places. Neben der Vergabe von 0-5 Sternen kann man dann auch einen Kommentar zur Location abgeben und sich so mit anderen Kunden abstimmen.

Eine frühe Web 2.0 Anwendung nach der Marke: Ich weiß auch was und will meinen Senf dazu abgeben. In den meisten Fällen ist das wenig geeignet sich als Leser eine eigene Meinung zu bilden, ganz anders bei den Angeboten von “Frankfurt Geht aus” z.B. wo qualitativ hochwertige Restaurantkritiken zu lesen sind.

Es gab daher in den letzten Jahren schon zig Ansätze dieses Branchenbuchwissen im Internet zu vermarkten. Mit dem Markteintritt von Google (Hotspot) dürfte sich auch dieser unsägliche Wildwuchs in Kürze konsolidieren. Nach Google Maps, Places & Lattitude war es nur ein logischer kleiner Schritt auch die Nutzer wieder mitspielen zu lassen. Der relativ neue und bisher nur in englisch erhältliche Dienst zeigt ein wahres Potpourri von Einträgen zu jedem Namen und Suchwort an. So bindet Hotfrog z.Zt. alle Fremdergebnisse wie z.B. auch Qype ein und wird wahrscheinlich in Kürze auch bei der Websuche verstärkt auf eigene Seiten verweisen. Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Aug 13 2010

Wenn die Werbung nervt – iLead24, der Datenschützer

Published by under CRM

Sie kennen das? Jeden Tag Anrufe zu ihrem möglichen Wechsel der Krankenkasse, einem Steuersparmodell, dem neuen Auto, dem Wechsel des Handy Anbieters, einer Rentenversicherung oder eines neuen Zeitschriften Abos.

Falsch verstandenes CRM vieler Anbieter.

Mit oder ohne Rufnummernübertragung – diese Anrufe sind lästig und oftmals wissen sie gar nicht mehr, wie oder wann sie da jemanden legitimiert haben. Zudem ist Ihr Briefkasten voll mit Werbebroschüren, Katalogen, die  sie nicht brauchen u.v.a.m.

Woher kommt das? Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Mai 10 2010

Das Wähler-Beziehungsmanagement der Politprofis – CRM Fehlanzeige

Published by under CRM,ToDay

Die NRW Wahl war für die CDU ein herber Schock. Minus 10%, ein geläuterter Jürgen Rüttgers und eine lausige Wahlbeteiligung von 59,3 %.

So weit die Stimme des Volkes. Eine fette Waatsche des Wählers, der unerwarteter Weise nicht die FDP traf, wie im Vorfeld spekuliert wurde. Rüttgers wollte das gleich zum Anlass seines Rücktritts nehmen und hätte damit eine Verantwortung symbolisiert, die in Politikerkreisen nicht gerade üblich ist.

Aber was hat Volkes Stimme den führenden Politikern und Parteien versucht zu sagen?

Mit Antworten hierauf betreten wir den Boden der Spekulation, die im Nachklang der Wahl jede Regierungszelle und parteipolitische Gruppierung zu ihren Gunsten interpretiert. Ist es das Griechenland Debakel, was den Wählerinnen und Wählern so aufgestoßen ist oder sind es landespolitische Themen wie Schule und Erziehung usw wie Klaus Wowereit gestern Abend in Anne Will’s Talkrunde locker spekulierte?

Nachdem sich in der Wahl nur wenig mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten äußerte, dürfte der Rest wohl schon resigniert haben und blieb stattdessen wohl lieber gleich auf der Couch und die Unentwegten verteilten Absagen. Dass die Bürger die Milliardenverschwendungen an Banken und Pleiteländer satt haben könnten und den Eiertanz von Frau Merkel ebenso (Griechenland bekommt nix… ok Griechenland wird gestützt… Wir MÜSSEN die EU stärken und damit dann auch Portugal, Spanien …)  ist doch ein abwegiger Gedanke?! Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Mrz 31 2010

CRM im Supermarkt – REWE und PENNY zeigen, wie's geht!

Published by under CRM

Kaum zu glauben und kaum beworben – bei REWE kann man in manchen Filialen schon seit 2003 kostenlos Geld abheben. Ab einem Einkauf von 20 bzw. 25 Euro kann man bis zu 100€ abheben, ohne dass REWE bzw. PENNY etwas aufschlägt. Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Feb 24 2010

CRM beim Finanzamt – Steuersünder zeigen sich selbst an

Published by under CRM,ToDay

Das erneute Auftauchen einer CD mit den Namen von 100en von Steuersündern hat die Zahl der Selbstanzeigen z.B. in Hessen diese Woche nochmal um 50% nach oben schnellen lassen. Laut FAZ.NET seien 129 Millionne Euro nicht versteuert worden.

SPD und Grüne fordern den CDU Finanzminister  auch in Hessen auf, sich am Ankauf von Steuerflucht CDs zu beteiligen. Da sind sich aber die Regierenden letzlich doch einig, die Bösewichte zu fassen, die den eigenen monetären Ertrag u.U. in Gefahr bringen. Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Jan 29 2010

Kundenbeziehungsmanagement (CRM) bei opendownload.de

Published by under CRM,ToDay

opendownload.de stellt kostenlose Softwareprodukte aus dem Internet in einem kostenpflichtigen Download zur Verfügung. Allerdings merkt man das nicht so leicht -  man meldet sich sorglos an, wie man das ja leider oft genug im Web tun muss und denkt, das ist halt für den Hersteller der Software – nun gut. Leider ist dem nicht so, denn man schließt dann ahnungslos einen 2 Jahres-Abo-Vertrag für 8 Euro/Monat, um weiterhin kostenlose Produkte teuer downloaden zu können.

Dreist, nicht wahr? So dachte auch ein Betroffener und ging vor Gericht. Der Richter stellte nun auch fest, dass es auf diese Art und Weise zu keinem Vertrag zwischen der Abzockseite und dem Betroffenen gekommen sei und der deshalb auch nicht zahlen müsse. Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Jan 19 2010

Das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) der GEZ – neuartige Rundfunkgeräte

Published by under CRM,ToDay

Computer seien neuartige Rundfunkgeräte und könnten zum Rundfunkempfang (Radio und Fernsehen) genutzt werden. Daher seien Gebühren dafür zu entrichten.

Nur – wieso denn Radio und Fernsehen via Computer zu empfangen ist, das hinterfragt wohl niemand?

Die Sender stellen Ihre Sendungen ohne Zwang, freiwillig im Internet zur Verfügung und daraus resultiert dann ein möglicher Empfang und eine Kostenpflicht.. ?!

Eine interessante Vorgehensweise mit der die öffentlich Rechtlichen und ihr verlängerter Arm – die GEZ hier auf Kundenfang gehen. Erlaubt sich hier der Staat oder eines seiner Organe eine Selbstbedienungsmentalität, die jedem anderen Teilnehmer der Wirtschaft untersagt ist? Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Dez 09 2009

Avira Premium Security Suite – die CRM Strategie, die Freunde macht

Published by under Allgemeines,CRM

Leider war die Entscheidung, Avira’s Premium Security Suite zu verwenden eine Fehlentscheidung meinerseits. Seit Wochen und Monaten ärgert die Software damit, dass zunächst Googles Adsense nicht mehr angezeigt wurden – aus Gründen der Sicherheit und jetzt immer häufiger ganze Seiten nicht mehr laden, weil die Firewall bei manchen Seiten dicht macht. Irgendwann laden dann auch keine Mails mehr und der Rechner muss neu gestartet werden.

Nur das Forum steht bei Ärger kostenlos zur Verfügung ansonsten darf man bei der Hotline noch dafür bezahlen, dass man Abhilfe bei Fehlern sucht. Ein sehr kundenfreundliches Verhalten!!! Im Forum habe ich leider auch keine Antwort erhalten und jetzt nervt die Software nur noch. Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Next »