Nov 25 2010

US-Patentamt will für Facebook das Wort "Face" in Telco Diensten schützen

Published by at 11:38 under Allgemeines

Das ist wieder einmal irre und kann so wohl nur in den USA stattfinden.

Ein Wort der Alltags-Sprache bzw. ein Alltagsbegriff zu schützen ist nicht erst seit “Windows” höchst umstritten. Wohin soll das auch führen, wenn man sich in Kürze nicht mal mehr normal unterhalten kann bzw. schreiben kann ohne in die Falle der Markenrechtsverletzung zu geraten?!

Teachbook und Lamebook bekamen ja schon Facebook’s Anwälte und Rechtsauffassung zu spüren. Ob sich dieser Weg als der goldene herausstellt darf bezweifelt werden, da diese obskure Markenrechtsauffassung in Europa zumindest nicht durchgehen dürfte.

Link

Kann es sein, dass wenig kreative Firmen nun beginnen mit Allerwelts-Ansprüchen die Konkurrenz auszubremsen?

Gerade bei Software Verfahrenspatenten zeigt sich das auch schon und der Patentschutz für Algorithmen wirft auch viele Fragen auf, die im Grunde Kreativität nicht fördern, sondern u.U. auch behindern.

No related posts.

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Kommentare deaktiviert

Comments are closed at this time.