Tag Archive 'Apple'

Feb 26 2010

Web 2.0 und social Media – das Rad dreht sich immer schneller

Published by under ToDay

… und lässt immer mehr Menschen hinter sich.

Glaubt man einigen Web 2.0 Enthusiasten und Vorzeige-Bloggern, so ist es das erstrebenswerteste Ziel in einer voyeuristischen Gesellschaft einen immer kapriziöseren Seelenstriptease auf das Parkett zu legen. Die Web 2.0 Variante von Paris im Hilton.

Zitat: Der Chef twittert von der Messe, die Personalchefin stöbert in Facebook … und die Abteilungsleiter füllen Wikis.

… die 1. Führungsebene bereitet ihr Profil auf LinkedIn auf und die Belegschaft trägt sich schon mal zur späteren Jobsuche und zur Auffindbarkeit für die zahlreichen Headhunter in Xing ein.

Noch vor zwei Jahren waren die gleichen Verdächtigen schon mit eigenen Avataren in Second-Live unterwegs (die meisten Avatare dürften sich da jetzt aber bitter langweilen) und nichts schien mehr ohne zu gehen. Mittlerweile verkommt die 3D Welt als Webkonferenz System mit optischem Klamauk. Warum man einen Avatar braucht kann wohl nur James Cameron’s Blockbuster “AVATAR” hinreichend erklären. Aber solange wir hier noch normal atmen und uns bewegen können, haben wir ja noch etwas Zeit. Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Jun 27 2009

Jetzt kommen die Porno Apps!

Published by under ToDay

Kaum gibt es im Appstore ein App, wo einige hübsche Damen oben ohne zu sehen sind, schon wird von Pornographie gesprochen. Aber so ist das nunmal mit der Doppelmoral in USA, oben ohne ist bereits Pornographie aber die schärfsten Filme und Accessoirs sind trotzdem erhältlich. Die Bildzeitung hierzulande könnte über die “skandalösen” Bildchen nur lächeln, hat man doch dort Tag für Tag solche Pinups abgedruckt.

Wie werden wir nun unsere Jugend vor solchen Apps schützen?
Werde ich nun den iPod meiner Jungs mit einer Alterssperre versehen müssen? oder bleibt die Alterseingabe ein weiterhin auf Treu und Glauben basierender Formularjurismus? Continue Reading »

One response so far

Feb 26 2009

Microsoft hat Patente am Linux Kernel?

Published by under Allgemeines

Ja, haben die denn da mitgearbeitet? ;-)

Tja, das amerikanische Beratungshaus Open Source Risk Management (OSRM) hat die Linux Sourcen durchsucht, um mögliche Patentverletzungen aufzuspüren. Und – voila – man ist fündig geworden! Allein 27 der 283 genutzten Patente stammen von Microsoft.

Microsoft hat wohl daraufhin schon mal angefangen Firmen abzumahnen und Lizenzgebühren einzustreichen und OSRM hat gleich mal eine Versicherung kreiiert, um Linux Anwender vor Patentklagen zu schützen.

Wem fällt denn dabei nichts auf??? … Wer lange sucht findet schon was worüber man nun streiten kann. TomTom hat Microsoft schon mal ablaufen lassen, was jetzt wohl zu einem Prozess führen wird. Dabei wird es spannend, ob das Gericht denn auch diese Patente anerkennt – eventuell werden diese Schutzschriften ja auch gelöscht ?!

Mit OSRM und Microsoft haben sich die richtigen gefunden … in dieser grausamen Zeit, wo Apple und Google den alten etablierten Verdienststrukturen bei Betriebssystemen so zusetzen.

Was meinen Sie?

3 responses so far

Dez 17 2008

iPhone 4G ? – werden Wünsche wahr?

Published by under Allgemeines

Die Gerüchteküche brodelt. Apple will angeblich am 5. Januar auf der Macworld das neue iPhone 4G vorstellen.

Eine bessere Bildschirmauflösung von 840 x 560, eine längere Akkulaufzeit im UMTS Betrieb, bis zu 64 GB (!) Speicher, manche sprechen sogar von wahnwitzigen 128 GB (?). Die Kamera soll un 5 Megapixel Auflösung besitzen und zusätzlich gibt es auch eine kleine Webcam für die Video Telefonie (wer’s braucht).

Die bisherigen Fotos scheinen aber dennoch Fakes zu sein…

Wird das 4G nun endlich auch Stereo A2DP beherrschen? … Kann das GPS Modul nun auch navigieren (permanent online) und nicht nur Standort Bestimmungen vornehmen?

Kann man das iPhone 4G nun auch als Modem nutzen?

Chip internet World Business


Kommentare deaktiviert