Tag Archive 'yasni'

Apr 21 2009

Das Ende der Web 2.0 Communities?

So weit ist es noch nicht, aber das Geld wird knapp und die Investoren beginnen langsam zu begreifen, dass werbefinanzierte Communitys nicht funktionieren. Manche Internetpioniere, wie Marc Andressen, Mr. Netscape, haben sich für ihr aktuelles Baby, in diesem Fall: Ning, noch mit reichlich Investorengeld eingedeckt, um die rezessive Eiszeit zu überdauern. Facebook hat noch für Monate Geld und LinkedIn hat erst kürzlich auch noch einen Schluck aus der Investoren-Pulle genommen. Die VZ Serie von Holtzbrinck verbrennt zwar laut eigenen Aussagen (Wirtschaftswoche) zur Zeit noch richtig Geld, glaubt aber am Jahresende 2009 in den schwarzen Zahlen zu sein. Ob man da die neuen Ideen der Kooperation mit Steereo und myHammer nicht etwas überschätzt? … oder ist etwa wieder ein Facebook Angebot im Gespräch???

Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Mrz 28 2009

Africa Connection auf Yasni

Kennen Sie das, ein armes Menschlein aus Afrika schlägt Ihnen einen windigen Deal vor, um an eine atemberaubende Summe zu kommen? Wohl dem, der skeptisch ist und die Mail einfach ignoriert.

Leider tauchen diese Nachrichten jetzt auch in Yasni auf, neben unerwünschten Heiratsanfragen aus Asien kommt nun die Africa Connection auf den Trichter, weil es so einfach ist auf Yasni Leute zu belämmern.

Wer weiß, am Ende kommt das ganze Konzept ins Schlingern, weil man sich davor nicht schützen kann.

______

Hello xxx Because I believe you can be of Assistance to me and my faith and believe in God lead me to meet a person of you, I am Caroline, I hail from Obuasi village in Kumasi Ghana, am the only daughter of my parents, late (MR./ MRS. JAMES xxx) My father was a wealthy Cocoa and Gold merchant in here in Ghana Before his untimely death. When they were on a business trip to Accra to negotiate on a Cocoa business a time ago , when they got an accident along with my mother, which my mother died instantly but my father died after five days in the hospitals. Before the death of my father, he disclosed to me that he Deposited three consignment boxes of funds that contain { $2.4 millions } in one the foreign bank namely ( I. F.T BANK }, ITERNATIONER FUNDS TRANSFER BANK, and the Documents covering the Existence of the Fund is presently with me, and my father advice me to be wise and brave that I should not invest this money here in Africa . Right Now I am here in Accra the capital, with a friend in a refugee camp here in Accra Ghana , and I have succeeded in locating the Bank here in Accra and also confirmed the Existence of the Funds. I want you to assist me and stand for me as new Beneficiary of these funds, and also use it for an investment purpose. To be a guardian and also help me with Accommodation in your country because Right now I can not going back to my village because of the kind of jealous from some of my families member at home. I am soliciting for your Assistance to help to claim this consignment to be transfer to your bank, because this is my only hope in surviving in life and also continuing my …..

7 responses so far

Okt 06 2008

Die Yasni Parade oder der Wiedow Krieg auf YASNI

Published by under Web 2.0 & Co.

Es ist unglaublich, wie sich eine Plattform wandeln kann und wie ernst seine Mitglieder plötzlich Stimmung machen und YASNI zum heiligen Gral kühren.

…der Wiedow Krieg tobt!

Ich habe es unlängst ja schon festgestellt, Yasni wandelt sich mehr und mehr zum Spammer’s Paradise, da die Anzahl der Kontakte, die man dort knüpft völlig überbewertet zu sein scheint. Die Anzahl von Referenzlinks im Internet hingegen hat an Wichtigkeit wohl abgenommen… ganz im Gegensatz zum Google Pagerank Verfahren.

Die Yasni Links werden zwar über Google gesucht und gefunden, aber es beschleicht mich seit geraumer Zeit der Verdacht, dass ich da auch doppelte Links plötzlich im Verzeichnis habe. Kein Wunder, ich habe da natürlich schon längst die Übersicht verloren. – Macht das Ganze also überhaupt Sinn???

Das Fundstück des Tages:

Continue Reading »

12 responses so far

Sep 17 2008

das gläserne Personenprofil – Xing, YASNI, Qype & Co.

Published by under Web 2.0 & Co.

Tja, im Zeitalter des Web 2.0 / Web 3.0 kommen wir nun ruck-zuck zum gläsernen Profil.
Auf der einen Seite ist das natürlich schockierend – zunächst – aber dann wird auch klar, welches enorme Potential dahinter schlummert:
Man weiß endlich genau, wer die Person eigentlich ist und was sie so tut, wo sie isst/ist und wen sie so kennt.
Das können Sie nun blöd finden, aber letztendlich zwingt Sie ja niemand an allen möglichen Ecken Ihr Innerstes nach Außen zu krempeln. So, wie sich Politiker zur Homosexualität plötzlich outeten, so sollte Jeder anfangen zu sich und seinen Taten zu stehen!

Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Sep 17 2008

das gläserne Personenprofil – Xing, YASNI, Qype & Co.

Published by under Web 2.0 & Co.

Tja, im Zeitalter des Web 2.0 / Web 3.0 kommen wir nun ruck-zuck zum gläsernen Profil.
Auf der einen Seite ist das natürlich schockierend – zunächst – aber dann wird auch klar, welches enorme Potential dahinter schlummert:
Man weiß endlich genau, wer die Person eigentlich ist und was sie so tut, wo sie isst/ist und wen sie so kennt.
Das können Sie nun blöd finden, aber letztendlich zwingt Sie ja niemand an allen möglichen Ecken Ihr Innerstes nach Außen zu krempeln. So, wie sich Politiker zur Homosexualität plötzlich outeten, so sollte Jeder anfangen zu sich und seinen Taten zu stehen!

Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Sep 15 2008

von Google Maps, Plazes, Qype und anderen gelben Seiten

Published by under Web 2.0 & Co.

Nachdem Plazes.com nun Ende Juni 2008 an Nokia verkauft wurde und ich mich schon fragte, ob ich da irgendwas übersehen hätte, hat sich nun Qype mit 8 Mio Euro Schlagobers ausstatten lassen. ~schluck~

Kaum hatte Google seine Google Maps Applikation auf dem Markt, so schossen auch die ersten “Gründerideen” damit ins Web, die sich im Grunde nicht wesentlich von der Vorlage unterscheiden. Ein wenig persönliches Profil und vermeintliches Community Gedöhns und los geht’s. Mal seh’n, wann die Townkings & Queens auch was von dem Yellow Pages Kuchen abbekommen. Während oben genannte Portal nur auf die Web Applikation setzen und evtl. einen Twitter Dienst o.ä. anbieten will www.loopt.com gar nur auf moderne Smartphones wie iPhone und BlackBerry setzen und einen sozialen Kompass anbieten. Man darf gespannt sein, ob das über die iPhone Google Applikation hinausgeht, die mit ein paar Community Kontakten aufgebläht wird.

Continue Reading »

Kommentare deaktiviert

Sep 10 2008

Till Eulenspiegel? – Wiedow muss weg von Yasni Platz 1!

Published by under ToDay,Web 2.0 & Co.

Till Eulenspiegel lebt alias Andreas Wiedow

Till Eulenspiegel lebt alias Andreas Wiedow

Ob jetzt diese Personensuchmaschinen im Trend liegen, Nachfolger von XING & Co. oder etwa Google Alternativen (???) möchte ich gar nicht nochmal hinterfragen. Dazu dient der Thread “YASNI – yet another nieche interest?”.

Auffällig ist, wer sich da in den Top Ten Charts der vermeintlich wichtigen Personensuchlern seit Wochen herumdrückt. Ich habe jetzt mal bewusst nicht VIPs geschrieben, denn dieses Wort verdient gesonderte Aufmerksamkeit.

Seit Wochen beglückt uns beim Aufruf der geliebt und gehassten Yasni Seite der frech fröhlich grinsende Herr Wiedow, der anscheinend den YASNI Bogen raus hat. Trotz mehrfacher Umstellung des bis dato immer noch unglücklichen Bewertungs Algorithmus klebt Wiedow wie festgetackert an Platz 1, obwohl er

Continue Reading »

11 responses so far

Aug 29 2008

Yasni – Yet another social niche interest?

Published by under Web 2.0 & Co.

EGO Marketing im BrennpunktNach den Social Networks kommt nun eine weitere Reihe der social Web 2.0 Produkte im Internet richtig in Bewegung – die Personen Suchmaschinen.

Yasni ist nur ein Vertreter davon, aber ein Interessanter. Vielleicht sind’s nur ein paar Features, die besser funktionieren oder auch die Leute, die ich da mittlerweile kenne oder ist das Alles nur Quatsch?

Continue Reading »

5 responses so far